HAUS S.G.

Bauweise: Massivbau
Fassade: Außenputz
Dach: Walmdach

Das Haus S.G. markiert den vorläufigen Endpunkt der städtebaulichen Entwicklung der Forsthausstraße in der Taunusgemeinde Niedernhausen-Engenhahn. Zusammen mit dem Haus A.H. aus dem Jahr 2006 stellt das Haus S.G. ein rundum harmonisches Ensemble dar, besitzen beide Werke doch die gleichen Gene: präzise räumliche Konzepte und ebenso klare Proportionen reichen einander die Hand.
Pur, reduziert, mit dem Blick auf das Wesentliche - Grundriss, Raumplan und Detaillierung erschaffen hiermit Ruhe, atmosphärisches Gleichgewicht und Energie, von denen sich die junge Bauherrenfamilie täglich neu beleben lassen kann.
Die räumlich differenzierten Terrassen schaffen Rückzugsorte, sie spielen mit den Licht-, Farb- und Temperaturstimmungen des Tages.